Verhaltenstherapie

Seit 1992 betreibe ich eine rein verhaltenstherapeutische Tierarztpraxis.

Die ersten Tierverhaltenstherapeuten in den USA, England und Skandinavien waren Biologen, Psychologen oder Hundetrainer. Aber schon bald stellte sich raus, dass viele Verhaltensauffälligkeiten beim Tier körperliche Ursachen haben. So können z.B. Schmerzen, Stoffwechselerkrankungen oder hormonelle Störungen Verhaltensprobleme auslösen oder verstärken.

Deshalb ist die Tierverhaltenstherapie inzwischen ein spezielles Fachgebiet der Tiermedizin mit entsprechender Zusatzausbildung.

Wenn Sie einen Termin zur Verhaltenstherapie für Ihr Tier vereinbaren möchten, können Sie HIER Kontakt zu mir aufnehmen.